Zwischen Herbst und Weihnachtszeit

Ein Abend mit den Sonntagsdichtern

AutorInnengespräch mit musikalischer Umrahmung

Nach zweijähriger Coronapause sind die Sonntagdichter wieder präsent mit neuen Geschichten und Gedichten, wie gewohnt in Mundart oder Hochsprache. Die Texte sind sehr ideenreich und phantasievoll gestaltet, manchmal eher besinnlich und dem augenblicklichen Geschehen angemessen ernst und werfen Fragen auf um den rechten Umgang mit dieser "schönsten Zeit des Jahres". Aber es sind auch heitere Beiträge enthalten, die alltägliche Missgeschicke, originell verpackt, aufzeigen. Es soll ein abwechslungsreicher Abend werden, der auf die kommenden Wochen einstimmt. Die Lesung wird musikalisch einfühlsam umrahmt.
Es lesen:
Ingeborg Baier, Fritz Buchfink, Hildegard Heller, Helga Kuttner, Lisa Neumeier, Christine Voigt

Die Sonntagsdichter:

Leitung Ingeborg Baier

Datum Fr 25.11.2022, 19.00 Uhr
Ort Zentrale Veranstaltungen, Mehrgenerationenhaus Wackersdorf, Hauptstr. 15, 92442 Wackersdorf
Gebühr Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.
Veranstalter KEB Schwandorf mit Sonntagsdichtern und MGH Wackersdorf

Hinweis: Es werden Bücher der Sonntagsdichter zum Verkauf angeboten.

Link zu Google Maps
nach oben springen