ABGESAGT!
Leo Bäumler - Leben und Werk des Oberpfälzer Bildhauers

Beispiele seiner Arbeit in den Kirchen St- Josef, Unterköblitz und St. Emmeram, Oberköblitz

Kulturelle Führung

1925 wurde Leo Bäumler auf der Rennerhöhe in Weiden geboren. Den alten Pfarrhof in Oberköblitz bezog er mit seiner Familie 1969. 2008 starb Leo Bäumler mit fast 83 Jahren.
Überall in unserer Region sind die Spuren des Bildhauers zu finden: Nicht nur in Ober- und Unterköblitz, auch in Parkstein, Tirschenreuth, Neustadt, Pirk, Weiden, Johannisthal finden sich Holz-, Stein- und Bronzearbeiten. Auch international arbeitete Bäumler in den Niederlanden oder in Österreich.
Pfarrer Andreas Weiß, selbst gebürtiger Unterköblitzer, wird uns sowohl kunsthistorisch als auch spirituell das Werk Bäumlers in seiner Heimat nahebringen.

Geplanter Ablauf:
* theoretische Einführung in Leben und Werk des Künstlers im Pfarrheim Unterköblitz
* Besichtigung der Werke in der Kirche St. Josef
* Fahrt/Gang nach Oberköblitz
* Besichtigung der Werke in der Kirche St. Emmeram

Referent:

Pfarrer Andreas Weiß

Datum Fr 01.10.2021, 16.30 Uhr
Ort Zentrale Veranstaltungen, Pfarrheim St. Josef Unterköblitz, Pfarrer-Schreyer-Straße 12, 92533 Wernberg-Köblitz
Gebühr kostenlos
Veranstalter KEB Schwandorf mit KEB Neustadt-Weiden
Anmeldung KEB Schwandorf, Kreuzberg 4, 92421 Schwandorf, 09431/2268, info@keb-schwandorf.de, www.keb-schwandorf.de
Anmeldung bis 30.09.2021

Hinweis: Eine weitere interessante Veranstaltung zu Leo Bäumler mit Pfr. Andreas Weiß: KEB Weiden-Neustadt 16. Oktober, 14 Uhr in der Pfarrkirche Pirk. Anmeldung: www.keb-weiden.de oder Tel: 0961 634964-2

nach oben springen