Bildungsfahrt nach Schaufling zum Alpaka-Hof mit Hof-Führung

Bildungsfahrt

In Deutschland sind Alpakas seit 1996 als landwirtschaftliche Nutztiere anerkannt;
Alpakas müssen geschoren werden, damit ihr Fell nicht verfilzt und es unter den Haaren nicht zu einem Hitzestau kommt. Als einzige Kamelart verlieren Alpakas ihr Fell nicht von alleine, es findet kein jahreszeitlicher Fellwechsel statt.
Die Alpaka-Faser ist eine weiche, seidig-glänzende Naturfaser und die Rohwolle kann zu hochwertigem Alpakagarn verarbeitet werden.

Referent:

Referent vor Ort

Leitung/Organisation:

Brigitte Fischer

Datum Mi 08.06.2022, 12.30 Uhr
Gebühr Reisepreis erhalten Sie bei Anmeldung
Veranstalter Senioren Cham St. Josef
Anmeldung Brigitte Fischer, Tel. 09971-9387; Carola Gleixner, Tel. 09971-4734

Hinweis: Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen!

nach oben springen