"Durch Achtsamkeit Stress reduzieren"

4-Wochen-Kurs

Kurs

Achtsamkeit ist eine wohlwollende innere Haltung mir selbst und anderen gegenüber, die ich einüben kann. Ich versuche, mir selbst mit meinen körperlichen Empfindungen, Gedanken und Gefühlen möglichst offen und wertfrei zu begegnen. In kurzen Meditationen im Sitzen, Liegen und in der Bewegung schule ich meine Aufmerksamkeit auf den jeweiligen Augenblick und lerne, Ablenkungen freundlich und geduldig zu begegnen. Der Austausch über die gemachten Erfahrungen und einfache Übungen für den Alltag unterstützen die "Abenteuerreise" in das Land der Achtsamkeit.
Achtsamkeit hilft:
- gelassener zu werden
- Stress zu reduzieren
- souveräner mit belastenden Situationen umzugehen
- die Signale des Körpers zu bemerken
- sich selbst mit mehr Wohlwollen zu begegnen

Sollten Sie Fragen zum Kursverlauf haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit der MBSR-Lehrerin Fr. Simon-Schwesinger auf: Tel: 09436/300810 oder mbsr.achtsam@t-online.de.

Leitung:

Ulrike Simon-Schwesinger, Geistliche Begleitung der ReligionslehrerInnen, MBSR-Lehrerin (IAS) Achtsamkeitslehrerin, Lehrerin für (Selbst-)Mitgefühl (IAS), Dipl.Rel.päd.(FH)

Datum Di 06.10.2020, 18.00 Uhr - Di 27.10.2020, 19.30 Uhr
Ort Zentrale Veranstaltungen, Teublitz/Saltendorf, Mehrgenerationenhaus, Rötlsteinstrasse 35, 93158 Teublitz
Gebühr 40,- €
Veranstalter KEB Schwandorf
Anmeldung KEB Schwandorf, Kreuzberg 4, 92421 Schwandorf, 09431/2268, info@keb-schwandorf.de, www.keb-schwandorf.de
Anmeldung bis 28.09.2020

Hinweis: Termine: 6.10. | 13.10. | 20.10. | 27.10.20 jeweils von 18 bis 19.30 Uhr. Bitte bringen Sie zu den Abenden eine Turnmatte, zwei Wolldecken, dicke Socken und einen Mund-Nase-Bedeckung mit. Bequeme Kleidung ist von Vorteil. Der Kurs findet unter den dann geltenden Hygienevorschriften statt. Nähere Infos erhalten Sie nach Kursanmeldung.

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben