"Wir öffnen Türen!" Entdecken Sie Kirchen der besonderen Art
Die Kirche St. Ägidius in Pottenstetten

Kirchenführung

Inmitten der Ortschaft Pottenstetten nördlich Burglengenfeld Richtung Schmidmühlen gelegen, erhebt sich der mächtige Glockenturm der Ägidiuskirche, deren Grundmauern in der romanischen Epoche gesetzt wurden. Der westliche Teil des Langhauses musste der erweiterten Dorfstraße weichen. Das Deckengemälde zeigt die 14 Nothelfer, die Kanzel zieren die schön gestalteten Evangelisten mit ihren Attributen. Die beiden sehenswerten Seitenaltäre wurden nach St. Vitus verbracht (siehe Führung am 24. Mai).
Auf dem gleichen Grundstück, gleichsam im Schulterschluss, steht die moderne, 1964 errichtete, mit einem Zeltdach gekrönte Filialkirche St. Agidius. Modern nicht nur in der Architektur, sondern auch in der bemerkenswerten Ausstattung; besonders fallen ins Auge der farbige (expressionistische) Kreuzweg an der Westwand sowie das avantgardistische Altarwandkreuz voller erklärungsbedürftiger Symbolik.

Referent:

Alexander Dewes

Datum So 18.10.2020, 14.30 - 16.30 Uhr
Ort Zentrale Veranstaltungen, Pottenstetten, 93133 Burglengenfeld
Gebühr Spenden erwünscht
Veranstalter KEB Schwandorf und EBW Oberpfalz
Anmeldung KEB Schwandorf, Kreuzberg 4, 92421 Schwandorf, 09431/2268, info@keb-schwandorf.de, www.keb-schwandorf.de

Hinweis: Treffpunkt: Ägidiusbrunnen neben der Kirche, 93133 Burglengenfeld-Pottenstetten. Bitte eine eigene Mund-Nase-Bedeckung mitbringen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben