Ermutigungstraining Teil 1

Erlernen von ermutigender Haltung und Lebensgestaltung durch guten Umgang mit sich selbst und anderen

Mit verblüffend einfachen Methoden, die rasch zum Erfolg führen und im alltäglichen Leben sofort umgesetzt werden können, gelingt es, die eigene Wertschätzung zu erhöhen, sich dadurch mehr zuzutrauen und den Anforderungen des Alltags gelassener und anderen Menschen positiver zu begegnen. Von Woche zu Woche gibt es Trainingsaufgaben für zu Hause.

Im Kurs wechseln Information und praktische Übungen ab mit Gesprächsrunden und Entspannungselementen. In der Gruppe lernt man mit- und voneinander. Humor und Leichtigkeit inklusive!

Kerninhalte:

1. Der gute Umgang mit mir selbst: wir lernen unsere Stärken kennen - interessant!

2. Zielorientiert leben: In welche Richtung soll es in unserem Leben gehen? Zielsätze richtig formulieren und beginnen mit ersten Alltagszielen - spannend!

3. Mut zur Unvollkommenheit: Gefühl für den eigenen Wert entwickeln, aber auch die Schwächen annehmen. Niemand ist perfekt - beruhigend!

4. Der positive Umgang mit anderen: Manche Menschen hätten wir gerne anders als sie es sind. Wertschätzung trainieren - aufbauend!

5. Denken in Zuneigung - Denken in Abneigung: Psychohygiene betreiben, die gesund hält und Frieden schafft - entlastend!

Referentin:

Irmgard Berr, Encouraging-Trainerin, Systemisches Coaching

Datum Di 12.03.2019, 17.30 - 19.00 Uhr
Ort Zentrale Veranstaltungen, Studio "Yoga und Klang", Wackersdorfer Str. 36a, 92421 Schwandorf
Gebühr 115,- €
Veranstalter Irmgard Berr & KEB
Anmeldung bei der Kurskeiterin Irmgard Berr, irmgard@berronline.de, mobil: 0160 - 939 481 0

Hinweis: Termine: 5 x dienstags von 17.30 bis 19.00 Uhr am 12.03., 19.03., 26.03., 02.04. , 09.04.2019

Link zu Google Maps