"Was uns bewegt!"

Autorengespräch der Sonntagsdichter mit musikalischer Umrahmung

Autorengespräch

Die Sonntagsdichter lesen Geschichten und Gedichte aus ihren Werken, vieles neu, nach dem Motto "Besinnliches, Ernstes und Heiteres" - je nachdem in Mundart oder Hochsprache.
Die Themen sind breit gefächert: Einmal Erlebtes, Erinnerungen - manchmal heiter, aber auch Mobbing in früheren Schulzeiten kommt zur Sprache; dann werden Ereignisse aus unseren Tagen erzählt, Kritisches zum Zeitgeschehen, besinnliche Gedanken zu unserer Art zu leben oder zur Frage: Wie zeitgemäß und angebracht ist noch Romantik? Auch Tiergeschichten stellen den Bezug zum Menschlichen her. Insgesamt ist ein interessanter Querschnitt durch die Gedankenwelt der Sonntagsdichter zu erleben.
Leiterin der Sonntagsdichter: Ingeborg Baier
Umrahmt werden sie von den Musikanten Günter Schmid, Akkordeon und Johannes Bauer, Kontrabass, die, schon altbewährt, die Texte mit treffenden musikalischen Einlagen begleiten.
Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Referent:

Sonntagsdichter

Datum Fr 12.07.2019, 19.30 Uhr
Ort Zentrale Veranstaltungen, Sparkasse Schwandorf, Postgartenstr. 4 - 6
Nach oben