Von der Finsternis ins Licht

Biblisches modern inszeniert und erzählt

Ausgewählte Erzählungen aus der Bibel werden von der Regensburger Schauspielerin Anna Valeska Pohl ausdrucksstark vorgetragen und als "physical theatre" in Szene gesetzt. Unterstützt von Lichteffekten und musikalischen Akzenten verwebt die Künstlerin verschiedene biblische Erzählfäden wie die Erfahrung von Susanna im Bade, die verzweifelte Klage eines Psalmbeters oder die versöhnliche Haltung des barmherzigen Vaters miteinander. Die individuelle Beziehung zu Gott sowie die gesellschaftspolitische Verantwortung, speziell für MigrantInnen, kommen zum Ausdruck und regen zur eigenen Besinnung an. Die acht dargebotenen Bibelpassagen in der Dynamik "von der Finsternis ins Licht" konzentrieren sich bewusst auf einige aktuelle Akzente der christlichen Botschaft mit Zeitbezug. Anlass für dieses neu konzipierte kulturelle Bibel-Erlebnis ist die Veröffentlichung der überarbeiteten Einheitsübersetzung, die ab Herbst 2018 auch in der Liturgie zu hören sein wird. Eingestreute Zitate in den biblischen Originalsprachen Griechisch und Hebräisch wollen andeuten, dass die Bibel Generationen und Kulturen miteinander verbindet.

Das Programm (Dauer ca. 100 Min.)

In schweren Lebenslagen Hilfe erhalten
Johannes-Prolog / Joh 1
Susanna im Bade / Dan 13
Klagelied / Ps 88
Barmherziger Vater / Lk 15

PAUSE (mit Getränkeausschank)

Verantwortlich in der Gesellschaft handeln
Loblied / Ps 27
Brief an die Exilanten in Babylon / Jer 29
Brief des Paulus an Philemon / Phlm
Regenbogen als Bundeszeichen / Gen 9

ENDE (mit Getränkeausschank)

Datum: Di 27.02.18, 19.00 Uhr

Ort: Zentrale Veranstaltungen, ehem. Spitalkirche St. Marien, Obertor 4a, 92507 Nabburg

Gebühr: Erwachsene: 6,- €; SchülerInnen, Studierende und SGBII-EmpfängerInnen: frei

Referent:

Anna Valeska Pohl, Schauspiel und Rezitation Klaus Hirn, musikalische Akzente Beate Eichinger, Moderation Michael Pöpperl, szenische Lichteffekte

Veranstalter: KEB Schwandorf, KEB im Bistum Regensburg, Dekanat Nabburg

Anmeldung: KEB Schwandorf, Kreuzberg 4, 92421 Schwandorf, 09431/2268, info@keb-schwandorf.de, www.keb-schwandorf.de

Hinweis: Karten nur an der Abendkasse Erwachsene: 6,- €; SchülerInnen, Studierende und SGBII-EmpfängerInnen: frei Kartenreservierung bis 2 Tage vor der Veranstaltung unter: Tel. 09431 / 2268 info@keb-schwandorf.de Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und dem Gesamtprogramm der KEB erhalten Sie unter www.keb-regensburg.de/bibel-auf-buehne/ Diözesanstelle für Erwachsenenbildung - Dipl. Theol. Beate Eichinger M. A., KEB im Bistum Regensburg e. V. | Spindlhofstraße 23 | 93128 Regenstauf, fon 09402 / 947711 | beate.eichinger@bistum-regensburg.de

Link zu Google Maps