Waren es ein oder zwei Bäume - Paradiesgeschichte(n)

Zwischen Schöpfungsmythen aus aller Welt und heimischer Pflanzen- und Kräuterwelt

Freuen Sie sich auf einen Tag, der alle Ihre Sinne anspricht!
Im Mittelpunkt dieses Tages stehen die alttestamentliche Erzählung von der Erschaffung der Welt und die Paradiesgeschichte. Umrahmt wird die Betrachtung dieser Schöpfungserzählungen mit Einblicken in die Schöpfungsmythen anderer Kulturkreise. Der Theologe und Kräuterpädagoge Richard Ebner versteht es, einen Bogen von der Bedeutung der Pflanzenwelt in diesen Erzählungen zur heimischem Kräuter- und Pflanzenwelt zu schlagen. Durch verschiedene Zugänge wie Bilderlegen mit Naturmaterialien und Tüchern, Musik, Bildbetrachtungen oder Kräutern zum Anfassen, können die Teilnehmenden die Größe Gottes in seiner Schöpfung entdecken. Dabei leitet uns die Frage, wie biblische Texte in heutiger Zeit weitergeschrieben werden können. Der angrenzende Albertus-Magnus-Garten wird uns inspirieren und ein gemeinsamer kleiner Mittagsimbiss, sowie eine Kaffeepause uns stärken.

Referent:

Richard Ebner, Referent in der Hauptabteilung Pastorale Dienste, Dipl.-Theol., Landschaftsgärtner, Kräuterpädagoge

Datum Sa 23.06.18, 9.00 - 17.00 Uhr
Ort Zentrale Veranstaltungen, Pfarrheim Albertus-Magnus, Kirchplatz 2, 92269 Dürnsricht-Fensterbach
Gebühr 15,- € (inkl. kleiner Mittagsimbiss, Kaffeepause)
Veranstalter KEB Schwandorf, Pfarrei Dürnsricht-Wolfring
Anmeldung KEB Schwandorf, Kreuzberg 4, 92421 Schwandorf, 09431/2268, info@keb-schwandorf.de, www.keb-schwandorf.de

Hinweis: 6-12 TeilnehmerInnen

Link zu Google Maps

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB) :