Jahrhundertzeugen - Eine Hommage an Sophie Scholl

zum 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin im Jahr 2021

Autorenvortrag

Im Jahr 2021 wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Gerade heute ist und bleibt sie ein leuchtendes Vorbild und eine Mutmacherin gegen Hass und Hetze. Der SPIEGEL-Bestsellerautor Tim Pröse hat bislang etwa 170 Lesungen hinter sich, ca. 70 davon an Schulen. Die meisten - und emotionalsten - Auftritte hatte er mit seinem Longseller "Jahrhundertzeugen. Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler". In ihm porträtiert er 18 Widerstandskämpfer und Überlebende des Naziterrors - allen voran Sophie Scholl. Und weil gerade die besondere Geschichte dieser Heldin so viele Menschen auf seinen Lesereisen tief bewegte, hat sich Tim Pröse entschlossen, ihr im Jahr ihres 100. Geburtstages im Rahmen des Jahrhundertzeugen-Vortrages einen besonderen Platz einzuräumen und mit einem szenischen Vortrag eine Hommage zu erweisen. Der Autor hat von Sophies Schwester Inge Aicher-Scholl, die er lange Zeit begleitete, bislang kaum bekannte Dokumente bekommen. Die "Erinnerungen an München" erzählen sehr privat und sehr eindringlich von den letzten Tagen und Stunden der Widerstandskämpferin und ihres Bruders. Auch vom Besuch der Eltern im Todes-Trakt des Münchner Gefängnisses.

Zur Person: Der gelernte Journalist Tim Pröse nimmt sein Publikum mit auf gefühlvolle Zeitreisen. Die Lesungen des Spiegel-Bestseller-Autors berühren zutiefst. Eines seiner einfühlsamen Porträts wurde beim Katholischen Medienpreis ausgezeichnet.

Referent:

Tim Pröse, Journalist und SPIEGEL-Bestsellerautor

Datum Fr 02.07.2021, 19:00 Uhr
Ort Stadtbibliothek Amberg (Raseliushaus), Zeughausstrasse 1a, 92224 Amberg
Gebühr kostenlos
Veranstalter KEB mit Stadtbibliothek, EBW, Bündnis Migration & Integration
Anmeldung coronabedingt unbedingt erforderlich: KEB, Tel. 09621/475520 info@keb-amberg-sulzbach.de

Hinweis: Zur Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienebestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter Angabe einer email-Adresse, um aktuelle Hygienemaßnahmen entsprechend kommunizieren zu können.

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben