AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Fr 20.10.17, 15.00 - 16.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Kraftwerksgruppe Pfreimd, Seestraße 6, 92555 Trausnitz

Führung

Wasserkraft an der Pfreimd

Standort Kraftwerksgruppe Pfreimd - ENGIE Deutschland GmbH

Die Kraftwerksgruppe Pfreimd, am gleichnamigen Fluss, liegt eingebettet in die bewaldeten Hügelketten des Naturparks Oberpfälzer Wald. Über 13 Flusskilometer erstrecken sich drei Speicherseen und drei Kraftwerke an fünf Standorten. Die topografischen Gegebenheiten bieten ideale Voraussetzungen für die Nutzung der Wasserkraft zur regenerativen Stromerzeugung ebenso wie für die sehr effiziente Pumpspeicherung mit hohen Wirkungsgraden. Die zwei denkmalgeschützten Pumpspeicherkraftwerke Reisach und Tanzmühle liegen 60 Höhenmeter auseinander und nutzen als gemeinsames Oberbecken den Hochspeicher Rabenleite. Die dazugehörigen Unterbecken, Trausnitz- und Kainzmühlspeicher, stauen mittels Talsperren die Pfreimd auf. Die Laufwasserkraftwerke der Talsperren Kainzmühlsperre und Trausnitztalsperre nutzen den natürlichen Zufluss der Pfreimd für die Stromerzeugung. Die Anlagen an der Pfreimd erfüllen aber noch weitere elementare Funktionen für die Region: sie regulieren beispielsweise Hochwasser und schnell auflaufendes Regenwasser und führen es gleichmäßig in das Flussbett der Pfreimd ab. Neben der Stromerzeugung, -speicherung und Netzstabilisierung erfüllen diese Anlagen noch weitere wichtige Aufgaben in der Region. Sie sind aktiv in den Hochwasserschutz an der Pfreimd eingebunden.
Gebühr: kostenlos
Anmeldung: KEB Schwandorf, Kreuzberg 4, 92421 Schwandorf, 09431/2268, info@keb-schwandorf.de, www.keb-schwandorf.de
Hinweis: Anfahrt: Von der Autobahn A6: An der Ausfahrt 72 Leuchtenberg auf die B22 Richtung Tännesberg; bis zur Ortschaft Grossenschwand, an der Kapelle links ab und der Beschilderung "KW Reisach" folgen. Anfahrt: Von der Autobahn A93: An der Ausfahrt 29 Pfreimd in Richtung Trausnitz bis Ortsanfang; rechts über die Brücke, anschließend links der Beschilderung "KW Reisach" folgen. Die Anlagen sind nicht barrierefrei.

Referent: Kraftwerksmitarbeiterin

Veranstalter: KEB, Städtedreieck, Mehrgenerationenhaus Maxhütte, INKER-S: Initiativkreis Energiewende in der Region Städtedreieck

Anmeldung:

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!








Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB):
zurück