AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Di 25.04.17, 19.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Pfarrheim St. Barbara, Kolpingstraße 2, 92439 Bodenwöhr (direkt hinter dem Rathaus, Schwandorfer Str. 20)

Vom Leben, Tod und Neubeginn

Märchen als Wegbegleiter in Sterbe- und Trauerzeiten

Die uralten Wahrheiten und tiefen Weisheiten der Märchen erzählen von Schicksalen. Von Lebenserfahrungen der Menschen. Freude und Glück werden ebenso thematisiert wie Unglück, Not und Leid. All dies erfahren wir auch in unserem Dasein. Auch über den Tod berichten uns die uralten Geschichten. Doch würden wir das Sterben und den Tod gerne aus unserem Leben ausklammern. Wir wollen nichts mit ihnen zu tun haben, schieben die Gedanken daran weit weg, zu sehr sind beide Aspekte mit Angst verbunden, mit Schmerz und Trauer. Und dennoch kommen wir nicht um den Tod herum, er gehört zum Leben. Was sagen uns die Märchen zu Sterben, Tod und Trauer? Wie können sie uns auf diesem Weg Begleiter sein? Warum können sie für uns hilfreich sein? Märchen sprechen in Bildern zu uns, erzählen von Tod, Wandlung und Neubeginn. Vom Werden und Vergehen. Märchen sind Trostspender, Mutmachgeschichten. Ihre heilsamen Elemente können uns in diesen schmerzvollen...

Mehr Infos

Do 27.04.17, 19.45 Uhr

Nittenau, Pfarrheim, Am Kirchplatz, Nittenau

Vortrag

500 Jahre Reformation - Vom Konflikt zur Gemeinschaft

Theologische und praktische Anregungen zur Ökumene heute

Das Reformationsgedenkjahr 2017 weckt das Interesse für die historischen Reformereignisse rings um Martin Luther vor 500 Jahren und führt unmittelbar zur Frage, wie es um den ökumenischen Dialog innerhalb der Christenheit heute bestellt ist.
Der Abend umfasst einen kurzen historischen Abriss der Reformation auf der Grundlage der neuesten kirchenhistorischen Perspektiven zu Martin Luther. Der aktuelle Stand der ökumenischen Theologie wird anhand des Dokuments "Vom Konflikt zur Gemeinschaft. Gemeinsames lutherisch-katholisches Reformationsgedenken 2017" dargestellt. Diesen Bericht verantworten der Päpstliche Einheitsrat und der Lutherische Weltbund, die höchsten Fachgremien der beiden Kirchen, zusammen. Die Fortschritte bei den bisher strittigen theologischen Hauptthemen "Rechtfertigung", "Eucharistie", "Amt" und "Schrift und Tradition" sind ermutigend. Dieser theologische Prozess ist zugleich ein Appell, die inhaltliche Annäherung auch in der Praxis noch mehr spürbar werden zu lassen. Dazu gibt es einige praktische Ideen zur ökumenischen Begegnung vor Ort - auch über das Jahr des Reformationsjubiläums hinaus.
Eingeladen sind ökumenisch interessierten Gemeindemitglieder der katholischen und evangelischen Pfarrei sowie alle Interessierten.

Mehr Infos

Fr 28.04.17, 9.00 Uhr - Fr 23.06.17, 11.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, "Yoga und Klang", Wackersdorfer Str. 36a, 92421 Schwandorf

Kurs

MBSR - durch Achtsamkeit Stress bewältigen

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR - mindfulness bases stress reduction) ist ein Übungsprogramm, das von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn 1979 in den USA entwickelt wurde und seit vielen Jahren auch in Deutschland in Gesundheitseinrichtungen und zunehmend auch in Unternehmen unterrichtet wird.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit von MBSR
- effektive Bewältigung von Stress
- Verbesserung von körperlichen und psychischen Symptomen
- gesteigerte kognitive Leistungsfähigkeit
- wirksame Burn-Out Prophylaxe
- mehr Entspannung, Gelassenheit und Vitaltität

Inhalte eines MBSR-Kurses sind
- einfache Körperübungen
- Geh- und Sitzmeditation
- Schulung der Wahrnehmung von Körper, Gedanken und Emotionen
- Impulsvorträge des Kursleiters
- Erfahrungsaustausch zwischen den TeilnehmerInnen
- tägliche eigene Achtsamkeitsübungspraxis zu Hause (ca. 45 Minuten)

Der Kurs beinhaltet
- 8 Termine a 2,5 Stunden in einer kleinen Gruppe
- ein "Tag der Achtsamkeit" als intensiven Übungstag
- Kursmaterial: Übungsheft und 3 Audio-CDs bzw. MP3 Dateien mit Übungen
- ein persönliches Vorgespräch mit der Referentin

Sollten Sie Fragen zum Kursverlauf haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit der MBSR-Lehrerin Frau Ulrike Simon-Schwesinger auf. (Tel: 09436/300810 oder mbsr-achtsam@t-online.de)

Gebühr: 350,- €
Anmeldung: KEB Schwandorf, Kreuzberg 4, 92421 Schwandorf, 09431/2268, info@keb-schwandorf.de, www.keb-schwandorf.de
Hinweis: Termine: 28.4. / 5.5. / 12.5. / 19.5. / 26.5. / 2.6. / 9.6. / 23.6. jeweils von 9 - 11.30 Uhr Achtsamkeitstag: Sa, 10.6.17 von 9.30 - 15.30 Uhr

Referentin: Ulrike Simon-Schwesinge

Infos auch unter mbsr-r.de/events/mbsr-8-wochen-morgenkurs-4/

Hier finden Sie den Flyer dazu

Sa 29.04.17, 9.30 - 13.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, MehrGenerationenHaus Wackersdorf, Hauptstr.15, 92442 Wackersdorf

Hintergründe der Fluchtbewegung - Warum so Viele gehen

Die Situation in den Hauptherkunftsländern der Asylbeweber

Über eine Million Menschen kamen in 2015 und 2016 als (Kriegs)Flüchtlinge nach Deutschland und sorgten hierzulande für eine anhaltende politische Debatte. Dieser Vortrag beschäftigt sich mit der Lage in den Herkunftsländern vor Ort und versucht zu erklären und darzulegen, warum so viele Menschen ihre Heimat verlassen müssen. Als Beispielsländer befasst sich der Publizist Bernd Wohlgut mit Afghanistan, Äthiopien und den irakischen Kurdistan. Die Kriegssituation in Afghanistan ist nur ein Grund, in Deutschland aber meist der einzig genannte. Die Korruption, das Agieren der Warlords als Politiker und die schwache wirtschaftliche Lage bleiben meist ungenannt. In Irakisch-Kurdistan wütete der IS und zwang hunderttausende Menschen zur Flucht. Der Referent stellt dieses multi-ethische und multi-religiöse Land vor. Äthiopien hätte allein für den Tourismus sehr viel zu bieten, ist heute aber eher ein Beispiel für Lebensmittelunsicherheit,...

Mehr Infos

Di 02.05.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, ehem. Spitalkirche, Schwandorf, Spitalgarten 1

"Leben mit Gott im Alltag"
Schule und Islam

Eine Religionslehrerin für Islam-Unterricht in Schwandorf erzählt

Hülya Ertürk wird kurz den Islam vorstellen und danach über die Themen Islam-Unterricht, Umgang mit den muslimischen Schülern und alltägliches muslimisches Leben sprechen. Musikalische Umrahmung: Veronika Miller-Wabra, Harfinistin aus Neunburg v. Wald

Mehr Infos

Mi 03.05.17, 19.00 Uhr

Nittenau, Freifläche vor Kirche und Museum bzw. bei schlechtem Wetter im benachbarten Pfarrsaal Eustachius Kugler

Eröffnung der Sonderausstellung im Stadtmuseum  Nittenau
"mit der Kirche im Dorf"

musikalische Gestaltung durch die Chöre der Pfarrei Nittenau Veranstalter: Stadtmuseum Nittenau

So 07.05.17, 13.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

StadtMuseumsKirchenführung mit Carolin Schmuck M.A.

Treffpunkt: Storchenturm

Die Ausstellung „… mit der Kirche im Dorf …“ spricht manche Aspekte an, die sich in einem Gang durch Stadt und Kirche wiederfinden lassen, etwa die Lage des alten Friedhofs rund um die Kirche, die Prozession zur Nepomukstatue auf der Brücke, die noch im 19. Jahrhundert abgehalten wurde oder auch der Blick in die „alte Kirche“ mit den Veränderungen der letzten 200 Jahre.

Mehr Infos

Di 09.05.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, ehem. Spitalkirche, Schwandorf, Spitalgarten 1

"Leben mit Gott im Alltag"

Eine Welt, in der jeder willkommen ist!

David Neufeld ist Verleger aus Leidenschaft. Noch größer ist seine Begeisterung für eine Welt, in der jeder willkommen ist. Dass Menschen mit Handicap nicht nur dazugehören, sondern uns etwas zu sagen und zu geben haben, ist seine tiefe Überzeugung und ganz konkrete Erfahrung - und spiegelt sich auch im Programm des von ihm gegründeten Neufeld Verlages wieder. Dass er selbst erlebt, bei Gott "mit Haut und Haaren" willkommen zu sein, ist für ihn ein großes Glück. Musikalische Umrahmung: "Die Quertreiber" von den Naabwerkstätten Schwandorf.

Mehr Infos

Mo 05.06.17, 14.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Pfarrkirche St. Jakob, Nittenauer Str. 22, 93149 Fischbach

"mit der Kirche im Dorf ..." Institution und Frömmigkeit

Kirche entdecken - Pfarrkirche St. Jakob in Fischbach

Man nimmt allgemein an, dass der Bau der derzeitigen Pfarrkirche von Fischbach zusammen mit der Gruft in den Jahren 1725 und 1726 erfolgte. Als Bauherr gilt Georg Sig(is)mund Christoph Graf von Thürheim. Der Baumeister der Kirche ist ebenso wie des oder der ursprünglich verantwortlichen Künstler(s) nicht bekannt. Das Bild des Kirchenpatrons im Hauptalter ist signiert mit "J. Harzath". Aus einem Gerichtsprotokoll des Jahres 1729 erfahren wir, dass es in dieser Kirche doppelt so viele Plätze wie in der alten Kirche gab, da letztere nur halb so lang war. Die in lateinisch verfasste Konsekrationsurkunde bringt uns die Information, dass Godefridus episcopus Teutraniae am 15. Juli 1727 die Kirche und den Altar zu Ehren des hl. Jakobus des Größeren geweiht hat.

Mehr Infos

Mi 26.04.17, 18.00 Uhr

Oberviechtach, Winklarn, "Im Glashaus"

"Wir gestalten ein Frühlingsobjekt"

Mi 26.04.17, 9.00 Uhr - Mi 21.06.17, .17 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlho

"Den Kranken be-suchen" - Grundkurs 2017

Mi 26.04.17, 14.30 Uhr

Schwandorf - KAB-Kreisverband, EMZ-Hanauer Nabburg

Arbeit in der Elektromanufaktur

Do 27.04.17, 19.30 Uhr

Klardorf - Wiefelsdorf, Pfarrheim St. Georg Klardorf

Natürlich gesund von Kopf bis Fuß

Do 27.04.17, 19.45 Uhr

Nittenau, Pfarrheim, Am Kirchplatz, 93149 Nittenau

500 Jahre Reformation - Vom Konflikt zur Gemeinschaft

Theologische und praktische Anregungen zur Ökumene heute

Do 27.04.17, 19.45 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Pfarrheim Eustachius Kugler, Nittenau

Evangelisch - Katholisch?!

Do 27.04.17, 8.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Von Teunz nach Willhof

Wir gehen den Oberpfälzer Jakobsweg

Fr 28.04.17, 20.00 Uhr

Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlhofstraße 23, 93128 Regenstauf

Born to be wild - was brauchen Kinder?

Ein Blick in die Menschheitsgeschichte

Fr 28.04.17, 9.00 Uhr - Fr 23.06.17, 11.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, "Yoga und Klang", Wackersdorfer Str. 36a, 92421 Schwandorf

MBSR - durch Achtsamkeit Stress bewältigen

Sa 29.04.17, 9.00 - 16.00 Uhr

Wernberg-Köblitz, Pfarrheim St. Josef, Pfarrer-Schreyer-Straße 10, 92533 Wernberg-Köblitz (Unterköblitz)

Ausgebucht: Ehevorbereitung

Sa 29.04.17, 7.00 - 17.00 Uhr

Treffpunkt: Waidhaus an folgender Stelle: von Lohma bzw. Autobahn kommend (Richtung Ortsmitte). Auf der linken Straßenseite ca. 200 nach Tankstelle / Autobahnkirche gegenüber dem Hotel-Gasthof Biehler (Vohenstr. Str. 7). Von dort in Fahrgemeinschaften nac

Wir gehen den Jakobsweg - Von Plesnice (CZ) nach Stribro

Zum Oberpfälzer Jakobsweg - geführter Pilgerweg mit Impulsen, Stationen und Einkehr - Tagesetappe

Sa 29.04.17, 9.30 - 13.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, MehrGenerationenHaus Wackersdorf, Hauptstr.15, 92442 Wackersdorf

Hintergründe der Fluchtbewegung - Warum so Viele gehen

Die Situation in den Hauptherkunftsländern der Asylbeweber

Mo 01.05.17, 19.15 Uhr

Schwandorf Kreuzberg, Pfarrzentrum, Kreuzberg 4

Maria und ihr Wirken in unserer Zeit

Mai, Termin wird noch bekannt gegeben

Neunburg v. Wald

Führung im Kulzer Moos

Di 02.05.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, ehem. Spitalkirche, Schwandorf, Spitalgarten 1

"Leben mit Gott im Alltag"
Schule und Islam

Eine Religionslehrerin für Islam-Unterricht in Schwandorf erzählt

Mi 03.05.17, 19.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Freifläche vor Kirche und Museum bzw. bei schlechtem Wetter im benachbarten Pfarrsaal Eustachius Kugler

Eröffnung der Sonderausstellung im Stadtmuseum
"mit der Kirche im Dorf"

Sa 06.05.17, 7.00 Uhr - So 07.05.17, 21.30 Uhr

Teublitz

2-Tagesfahrt nach Weimar und Erfurt

Auf den Spuren deutscher Dichter

Sa 06.05.17, 14.00 Uhr

Oberviechtach

Kräuterwanderung

So 07.05.17, 13.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

StadtMuseumsKirchenführung mit Carolin Schmuck M.A.

Mo 08.05.17, 19.45 Uhr

Oberviechtach, Pfarrheim

Zeichen der Nähe Gottes - Die Sakramente

Di 09.05.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, ehem. Spitalkirche, Schwandorf, Spitalgarten 1

"Leben mit Gott im Alltag"
Eine Welt, in der jeder willkommen ist!

Fr 12.05.17, 19.30 Uhr

Schwandorf - Kolpingsfamilie

Kirchenführung einmal anders

Sa 13.05.17, 8.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Wir gehen den Oberpfälzer Jakobsweg von Kastl nach Sindlbach

Di 16.05.17, 19.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, wird noch bekanntgegeben

Pfarrgemeinderäte - gemeinsam Kirche sein und mitgestalten

Die PGR-Wahl 2018 steht vor der Tür

Fr 19.05.17

Stulln

Deutsches Theater

mit Musical Sister Act

Fr 19.05.17, 20.00 Uhr

Fronberg, Pfarrheim Fronberg

Kirche und Politik

Fr 19.05.17, 20.00 Uhr

Nabburg, Kath. Jugendwerk Nabburg

Frau im Glück

Theologische und philosophische Gedanken über das kleine Zufallsglück und das große Lebensglück

Sa 20.05.17, 9.00 - 16.00 Uhr

Burglengenfeld St. Vitus, Burglengenfeld, Pfarrheim St. Michael, Kallmünzer Str. 16

Ehevorbereitung

Sa 20.05.17, 8.00 - 18.00 Uhr

Treffpunkt: Waidhaus Parkplatz Wöhrl-Outlet. Von dort in Fahrgemeinschaften nach Prostibor - und per Bus zum Ausgangspunkt.

Wir gehen den Jakobsweg - Von Kladruby (CZ) nach Prostibor

Zum Oberpfälzer Jakobsweg - geführter Pilgerweg mit Impulsen, Stationen und Einkehr - Tagesetappe

So 21.05.17

Zentrale Veranstaltungen, Nittenau, Stadtmuseum

" ... mit der Kirche im Dorf ..." Internationaler Museumstag

Di 23.05.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, ehem. Spitalkirche, Schwandorf, Spitalgarten 1

Leben mit Gott im Alltag

Do 25.05.17, 8.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Wir gehen den Oberpfälzer Jakobsweg von Mitterauerbach bis Schwandorf

Sa 27.05.17, 7.30 Uhr

Schwandorf - Kolpingsfamilie

Studienfahrt nach Bamberg

Di 30.05.17, 19.00 Uhr

Neunburg v. Wald, Mittelschule Neunburg

Erdbeeren

Do 01.06.17, 14.30 - 17.00 Uhr

Oberköblitz, Pfarrheim St. Josef, Unterköblitz

Alt werden - jung bleiben

Unser Körper der große Zauberer

Mo 05.06.17, 14.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Pfarrkirche St. Jakob, Nittenauer Str. 22, 93149 Fischbach

"mit der Kirche im Dorf ..." Institution und Frömmigkeit

Kirche entdecken - Pfarrkirche St. Jakob in Fischbach

Di 06.06.17, 14.30 Uhr

Neunburg v. Wald, Pfarrheim

Fahrt nach Freystadt mit Kirchenführung

Do 08.06.17 - So 11.06.17

Oberviechtach

Bildungsreise Wien

So 11.06.17, 14.00 Uhr

Winklarn -Thanstein - Kulz - Muschenried

Exkursion durch die Natur in und um Winklarn

Fr 16.06.17 - So 18.06.17

Schwandorf - KAB-Kreisverband

Studienreise zum Kochelsee

Sa 17.06.17, 20.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Burgkapelle Hof am Regen

Musik im Spanungsfeld der Konfessionen

Sa 17.06.17, 13.30 Uhr

Teunz, Pfarrheim Teunz

Mediterrane Küche

Sa 17.06.17

Schwandorf Herz Jesu

Fahrt nach Amberg mit Plättenfahrt

Sa 17.06.17, 8.00 - 17.15 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz direkt beim Grenzübergang Tillyschanz bei Eslarn. Von dort in Fahrgemeinschaften nach Hostoun / Hostau - und per Bus zum Ausgangspunkt.

Wir gehen den Jakobsweg - Von Darmysl (CZ) nach Hostoun

Zum Oberpfälzer Jakobsweg - geführter Pilgerweg mit Impulsen, Stationen und Einkehr

Mo 19.06.17, 19.45 Uhr

Oberviechtach, Pfarrheim

"Tut dies zu meinem Gedächtnis" - Die Eucharistie

Mo 19.06.17, 13.00 Uhr

Klardorf - Wiefelsdorf

Nepal-Tempel in Wiesent

Di 20.06.17, 15.00 Uhr

Stulln, Pfarrheim Stulln

Müllkraftwerk Schwandorf

Di 20.06.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, ehem. Spitalkirche, Schwandorf, Spitalgarten 1

Leben mit Gott im Alltag

Di 20.06.17, 16.00 - 20.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, MehrGenerationenHaus Wackersdorf , Hauptstr. 15, 92442 Wackersdorf

"Letzte Hilfe" - Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen

Mi 21.06.17, 12.30 Uhr

Kemnath b. Fuhrn

Wunderwelt "Wald"

St. Englmar, Maibrunn - Selbsterkundung Naturerlebnispfad

Mi 21.06.17

Schwandorf St. Jakob

Stadtführung in Weiden

Mi 21.06.17, 14.30 Uhr

Katzdorf, Pfarrheim

Erste Hilfe bei Verletzungen

Do 22.06.17, 19.15 Uhr

Schwandorf Kreuzberg, Pfarrzentrum, Kreuzberg 4

Die heilige Brigitta von Schweden

Do 22.06.17, 14.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Stadtmuseum Nittenau

Museumscafe, Senioren im Museum

Do 22.06.17, 8.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Wir gehen den Oberpfälzer Jakobsweg von Schwandorf bis Ensdorf

Fr 23.06.17, 20.00 Uhr

Fronberg, Pfarrheim Fronberg

Burnout - das neue Volksleiden einer modernen Gesellschaft

Sa 24.06.17, 10.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, MehrGenerationenHaus Wackersdorf , Hauptstr. 15, 92442 Wackersdorf

Märchen & Tanz

Vom Sehnen und Suchen nach Glück

Mi 28.06.17, 19.30 Uhr

Schwandorf St. Jakob, Alter Pfarrhof, Schwandorf St. Jakob

500. Jahrestag des Wittenberger Thesenanschlags durch Martin Luther

Mi 28.06.17, 19.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Sparkasse Schwandorf

Lesung der Sonntagsdichter mit musikalischer Umrahmung

Do 29.06.17

Bruck

Halbtagesfahrt zur "Oase der Sinne"

Führung im Kräutergarten in Schnaittenbach

Fr 30.06.17

Neunburg v. Wald

Brauereibesichtigung in Rötz

Sa 01.07.17, 14.00 Uhr

Neunburg v. Wald

Kräuterwanderung

mit Picknick

Juli, Termin wird noch bekannt gegeben

Bodenwöhr, Pfarrheim St. Barbara

Rückenschmerzen

Sa 01.07.17, 10.00 - 16.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, MehrGenerationenHaus Wackersdorf , Hauptstr. 15, 92442 Wackersdorf

Lachen ist gesund - heiter bis göttlich

Einführung in die Atemarbeit mit Anleitung von Übungen zur Körperwahrnehmung

So 02.07.17, 16.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Fahrt zur Kreuzbergkirche, Schwandorf,

Mo 03.07.17, 19.00 Uhr

Schwarzenfeld, Miesbergrestaurant Schwarzenfeld

Fußreflexzonenmassage

Mo 03.07.17, 8.00 Uhr

Bodenwöhr

Studienfahrt nach Maria Kulm und Marienbad

Besichtigung und Gottesdienst

Do 06.07.17, 19.30 Uhr

Klardorf - Wiefelsdorf, Pfarrheim St. Georg Klardorf

"Mittelrhein"

Freitag, 07.07.17 von 18.00 bis 21.00 Uhr Samstag, 08.07.17 von 13.00 bis 18.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, MehrGenerationenHaus Wackersdorf , Hauptstr. 15, 92442 Wackersdorf

Digitale Fotografie

Anfänger

Fr 07.07.17, 20.00 Uhr

Schwandorf St. Jakob, Evangelische Kirche und Kirche St. Jakob Schwandorf

Ökumenische Nacht der Musik

Sa, 08.07.2017 genaue Uhrzeit wird bekanntgegeben

Zentrale Veranstaltungen, Pfarrheim Bodenwöhr, Kolpingstraße 2,

Muschel, Drachen, Rad. Heilige und ihre Erkennungszeichen.

Werkstatt für Kirchenentdecker/innen

Sa 08.07.17, 8.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Von Ransbach bis Kastl

Inklusiver Jakobsweg

Di 11.07.17, 20.00 Uhr

Bruck, Pfarrheim

Kein Kreuz mehr mit dem Kreuz

aktiv in die Rückengesundheit

Mi 12.07.17, 19.00 Uhr

Schwandorf St. Jakob, Alter Pfarrhof

Selbst-bewusst-offen

Mi 12.07.17, 18.00 Uhr

Oberviechtach

Heidelberger Zement

Mi 12.07.17

Schwandorf Herz Jesu

Die Glasschleife in Münchshofen

Mi 12.07.17, 7.45 Uhr

Schwandorf - KAB-Kreisverband

Wie gut kenne ich das Arbergebiet?

Großer Arber und kleiner Arbersee

Fr 14.07.17, 9.30 Uhr - So 16.07.17, 13.30 Uhr

Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlho

Familien in Balance (1. Teil)

Mo 17.07.17, 19.15 Uhr

Schwandorf Kreuzberg, Pfarrzentrum, Kreuzberg 4

Christsein im Alltag

Do 20.07.17, 12.30 Uhr

Kemnath b. Fuhrn

Heidelbeerhof Naabsiegenhofen, Brunnerhof Richt

Fr 21.07.17, 20.00 Uhr

Fronberg, Pfarrheim Fronberg

Reisebericht Grönland

So 23.07.17, 13.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, Nittenau

StadtKirchenführung mit Carolin Schmuck M.A.

Do 27.07.17, 8.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Wir gehen den Oberpfälzer Jakobsweg von Ensdorf nach Hohenburg

Sa 29.07.17, 8.00 - 17.15 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz direkt beim Grenzübergang Tillyschanz bei Eslarn. Von dort aus bringt uns ein Bus nach Hostoun / Hostau - Tschechien.

Wir gehen den Jakobsweg - Von Hostoun (CZ) nach Tillyschanz

Zum Oberpfälzer Jakobsweg - geführter Pilgerweg mit Impulsen, Stationen und Einkehr

Do 03.08.17, 14.30 - 17.00 Uhr

Oberköblitz, Pfarrheim St. Josef, Unterköblitz

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Do 10.08.17, 19.15 Uhr

Schwandorf Kreuzberg, Pfarrzentrum, Kreuzberg 4

100 Jahre Fatima

Fr 11.08.17, 13.00 Uhr

Rappenbügl, Pfarrheim Rappenbügl

Kräutersträuße binden

Mo 14.08.17, 14.00 Uhr

Winklarn -Thanstein - Kulz - Muschenried

Anleitung zum Kräuterbüschel binden

Mo 14.08.17, 14.00 Uhr

Oberviechtach, Pfarrheim, Oberviechtach

"Wir fertigen Kräuterbüschel"

Mo 14.08.17, 13.00 Uhr

Bodenwöhr, Pfarrheim St. Barbara

Binden von Kräuterbuschen

Mo 14.08.17

Klardorf - Wiefelsdorf, Pfarrheim St. Georg Klardorf

Kräuterbüschl-Binden

Mo 14.08.17, 14.00 Uhr

Schwandorf St. Jakob

Kräuterbuschen binden

Mo 14.08.17, 14.00 - 17.00 Uhr

Dürnsricht-Wolfring-Högling, Jugendheim Wolfring

Einführung und Anleitung zum Kräuterbüschel binden

Do 24.08.17, 8.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Wir gehen den Oberpfälzer Jakobsweg von Hohenburg bis Kastl

Fr 22.09.17, 20.00 Uhr

Schwandorf - Kolpingsfamilie, Kolpingszimmer

WeinLESE-Abend

Sa 23.09.17, 8.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Von Sindlbach nach Feucht

Wir gehen den Oberpfälzer Jakobsweg

So 24.09.17

Pfarrkirche Mariä Geburt, Nittenau

Schicklings Glasbilder für Nittenau

Do 28.09.17, 8.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Wir gehen den Oberpfälzer Jakobsweg von Kastl nach Sindlbach

Sa 30.09.17, 10.00 - 12.30 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, "Yoga und Klang", Wackersdorfer Str. 36a, 92421 Schwandorf

MBSR - durch Achtsamkeit Stress bewältigen

Achtsamkeit am Vormittag - Anleitung von Übungen

Do 26.10.17, 8.00 - 17.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen

Wir gehen den Oberpfälzer Jakobsweg von Sindlbach nach Feucht

Fr 01.12.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, "Yoga und Klang", Wackersdorfer Str. 36a, 92421 Schwandorf

MBSR - durch Achtsamkeit Stress bewältigen

Schnupper- und Informationsabend zum 8-Wochen-Kurs

Mo 15.01.18, 19.30 Uhr - Mo 12.03.18, 22.00 Uhr

Zentrale Veranstaltungen, "Yoga und Klang", Wackersdorfer Str. 36a, 92421 Schwandorf

MBSR - durch Achtsamkeit Stress bewältigen